Donnerstag, 15. März 2012

Die Strände im Nationalpark Cape Le Grand / the beaches at nationalpark Cape Le Grand

Hey Ihr Lieben,

ich fühl mich heute nicht besonders fit und fall gleich ins Bett (ist kurz vor 10 Uhr Abends). Und ich habs mir deshalb heute mal ziemlich einfach gemacht, und keine enge Auswahl an Bildern getroffen sondern einfach meine "Best Of"s hochgeladen (Ich mach immer eine Best-Of-Auswahl von allen Bildern und wähl dann daraus die Bilder aus, die ich hier reinstelle).

Nach der Bootsfahrt am Samstag habe ich am Sonntag ein Auto ausgeliehen und bin zum ersten Mal auf der linken Seite der Straße gefahren. Mein Gehirn hat mir immer "ACHTUNG" signalisiert und ist damit anfangs nicht so richtig zurechtgekommen ... :) Es hat eine Weile gedauert, bis ich nicht mehr nach links gegriffen habe um mich anzuschnallen und anstatt des Blinkers ging ziemlich oft der Scheibenwischer an :D. Aber nach einem Weilchen gings ganz gut und ich hab die 50 Kilometer Autofahrt zum Cape Le Grande Nationalpark richtig genossen. Mann, ich bin so lang nicht mehr Auto gefahren, das war einfach großartig!!! :)

Auf den Bildern seht ihr also, was ich so gesehen hab, inklusive meinem Auto :). Der erste Strand ist der Hellfire Beach und ist definitiv der schönste Strand, den ich bisher gesehen hab. Dann gings zu einem kleinen Geocaching-Abstecher zum Little Hellfire und anschließend zum Lucky Beach. Und wie ich so die Straße langdüs seh ich es plötzlich: Mein erstes Kanguruh!!! :D Es stand am Straßenrand und war so braun, wie der australische Boden und fast hätte ich es nicht gesehen. Und dann, am Lucky Beach, da waren sie!!! :) Ich hatte vorher von so vielen gehört, dass es an diesem Strand Kanguruhs gibt, und so war es auch. Jaa, ihr werdet ganz viele Fotos von ihnen hier sehen (SCHMIDTI!) :). Ich hab dann noch nen zweiten Geocaching-Abstecher gemacht und eine der schönsten Küstenlandschaften gesehen. Hat mich ein bisschen an Korsika erinnert.

Also, habt viel Spaß beim Fotos anschauen!

Cheers, Marina

























































































































Kommentare:

  1. Marina - DANKE! Endlich seh ich die Tiere mit dem Beutel :-)
    Bin immer noch auf der Suche nach einer Anleitung, aber ich hab ja noch etwas Zeit!
    Drück Dich ganz doll, liebe Grüße Schmidti

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marina > schön endlich ganz viel Pelztiere für Dich! Bin schon gespannt wann du den ersten Wombat mit der Kamera "einfängst" ;) Alles Liebe für Dein Knie und weiterhin viel Spaß beim entdecken und kellern (!) … mmhh …Steakabend … yummy … Big hug Eva

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Marina,
    ich mag deine best of, nicht ausgewählten Bilder! Da kann man so richtig in die Landschaft und deine Sichtweise eintachen. Will auch so einen Strand mit türkisblauem Meer!!! Echt ne krasse Kombi mit den Beuteltieren ... da denkt man fast es ist gefotoshoppt *)
    Viele Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen