Dienstag, 13. September 2011

Hallo Reis

So, mir san da :).

Ein fröhliches "Hallo" aus Istanbul! Oder auch "Merhaba", so sagt man hier. Das wissen wir allerdings erst seit dem Mittagessen. Davor dachten wir, es heißt "danke". So saßen wir heut vergnügt in einem kleinen Restaurant, unterhielten uns in Zeichensprache mit dem unglaublich freundlichen Besitzer und bedankten uns - ganz stolz auf unsre Kenntnisse - jedesmal mit "Merhaba", wenn ein Essen aufgetischt wurde. Die Türken haben sich vermutlich sehr amüsiert :). Beim Bezahlen wurden wir dann aufgeklärt mit Händeschütteln = "Merhaba" und "thank you" = "teschekür". Wahrscheinlich ist noch kein Essen so umfassend begrüßt worden, wie unsres heute ;).

Und ansonsten geht's uns gut. Wir haben die Müdigkeit von gestern überwunden. Mit Bahn und Flug hat alles gut geklappt, gegen 5 (!) waren wir dann endlich im Hotel wo uns von oben aus dem Fenster schon Johannes entgegen lachte.

Den Tag heute kann ich endlich genießen. Gestern war alles noch in "Müdigkeitswatte" und Abschied getaucht. Vielleicht auch ganz gut so, man realisiert nicht so wirklich was eigentlich grad passiert ...

Danke nochmal für all eure Hilfe, eure ermutigenden Worte und einfach dafür, dass ich weiß, wohin ich zurück kommen kann ...

Liebste Grüße, M.

PS: Ich weiß, es sind noch ein paar Emails und Infos bei einigen offen - ich meld mich beizeiten!

Kommentare:

  1. So, ich muss das mit den Kommentaren grad mal selbst ausprobieren.

    Also einfach auf "*soundsoviel* Kommentare" klicken, dann öffnet sich ein Fenster in welches der Text getippt werden kann und anschließend wohl auf "Kommentar erstellen" klicken und gleich werden wir ja sehen, ob's
    funktioniert ...

    AntwortenLöschen
  2. Na Du, jetzt testen wir das doch mal und wenn der Kommentar, der ja jetzt nicht wirklich einer ist, tatsächlich gepostet wird, dann hast Du alles richtig gemacht.
    Liebe Grüße Schmidti

    AntwortenLöschen
  3. Merhaba!!! :)
    ich hatte mit der Ausprache von "teşekkür ederim"
    immer recht probleme.
    Der Tipp von einem Türken hat da sehr geholfen. Einfach ganz schnell "tea-sugar-a-dream" sagen.
    Hat funktioniert!! Probiers mal aus!
    Freu mich schon auf weitere tolle Geschichten!
    I drück di!
    güle güle!
    Evi

    AntwortenLöschen